Terminvergabe für gesetzlich versicherte Patienten

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben ist die Behandlung von gesetzlich versicherten Patienten an eine sog. kassenärztliche Zulassung gebunden. Diese sind nur begrenzt verfügbar und alle vergeben.

Wir können Ihnen daher unsere Leistungen nur als Selbstzahler anbieten, d.h. die Kosten werden von Ihrer Versicherung nicht getragen und müssen von Ihnen direkt nach der Behandlung selber bezahlt werden.