Krebsvorsorge

Über Krebs möchten viele nicht sprechen. Es ist aber für den Erhalt Ihrer Gesundheit wichtig zu schauen, welche Untersuchung bei Ihnen nötig ist und nicht durch Vermeidung wertvolle Zeit zu verlieren.
Im Rahmen des Gesundheits-Check Up wird das Thema Krebsrisiko nicht ausgeklammert. Häufig kann durch rechtzeitige Diagnostik und Therapie vieles verhindert oder zumindest abgemildert werden. Wichtig ist es bereits, die Vorstufen im im Rahmen der Krebsvorsorge zuerkennen, um zu verhindern, daß eine Erkrankung später entsteht.

Neben einer Ultraschalluntersuchung der Körperorgane und einzelnen Laboruntersuchungen ist auch eine endoskopische Untersuchungen wie z.B. eine Darmspiegelung je nach Patient sehr sinnvoll. Wie man heutzutage weiß, reicht z.B. ein Stuhltest auf Blutnachweis für eine gute Vorsorge nicht alleine aus, da nicht jede Vorstufe einer Krebserkrankung blutet und insofern durch den Test nicht erkannt werden kann.
Eine Darmspiegelung wird, während Sie durch ein sehr niedrig dosiertes Narkosemittel lediglich schlafen, durchgeführt. Sie erwachen nach der Untersuchung und haben von dem ganzen Ablauf nichts mitbekommen.

Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne und individuell.